Anmeldung Musical-Lager   

Dies ist die Anmelde-Seite für Sing-Lager 2020 gemäss Ausschreibung.

Musikschüler/-schülerin
Kontaktinformationen (auch für Notfälle im Lager)
Erziehungsberechtigter oder erwachsener Schüler
Individuelle Themen
Notfallblatt (als PDF zum Ausdrucken oder als Word-Dokument zum Ausfüllen)
Allgemeine Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Die Anmeldung verpflichtet zur Teilnahme und zur Zahlung des Lagerbeitrags. Die Eltern sind verpflichtet, alle relevanten Daten zur Verfassung ihres Kindes (Gesundheit, Medikamente), dem Organisationsteam rechtzeitig mitzuteilen.

Kosten

Der Lagerbeitrag gem. Ausschreibung ist verbindlich und muss bis spätestens 14 Tage vor Lagerbeginn überwiesen werden. Der Lagerbeitrag beinhaltet die musikalische Probenarbeit, die Betreuung, die Kosten für Unterkunft und Verpflegung, sowie die Reisekosten.

Versicherung

Der Abschluss einer Kranken- und Unfallversicherung sowie einer privaten Haftpflichtversicherung (unter Einschluss von Miet- und Obhutsschäden) ist für alle Teilnehmenden obligatorisch. Die Versicherung der Instrumente ist Sache der Teilnehmenden, bei Schäden kann die Musikschule Pfannenstiel keine Haftung übernehmen. Mit Ihrer Unterschrift unter dieser Anmeldung bestätigen Sie, die betreffenden Versicherungen gültig abgeschlossen zu haben.

Erreichbarkeit der Erziehungsberechtigten

Mindestens eine erziehungsberechtigte Person muss im Notfall während des Lagers jederzeit erreichbar sein.

Lagerordnung

  1. Den Anweisungen der Leitungspersonen ist jederzeit Folge zu leisten.
  2. Die Teilnehmenden sind verpflichtet, an allen Proben, Konzerten und gemeinsamen Freizeitaktivitäten gem. Lagerausschreibung anwesend zu sein. Dispensationsgesuche müssen bis spätestens eine Woche vor Beginn des Lagers schriftlich bei der Lagerleitung eingereicht werden.
  3. Es herrscht striktes Rauch-, Alkohol- und Drogenverbot für alle Teilnehmenden.
  4. Nachtruhezeiten: die von der Lagerleitung bestimmten Zeiten sind einzuhalten.
  5. Weitere Bestimmungen gem. Lagerauschreibung sind verbindlich.

Disziplinarmassnahmen

Mit Teilnehmenden, welche sich nicht an die Lagerregeln halten, sucht die Leitung zuerst das Gespräch. In schwerwiegenden oder wiederholten Fällen kann die Lagerleitung die sofortige Heimreise auf Kosten der Eltern anweisen. Der Lagerbeitrag wird in diesem Fall nicht zurückerstattet und aus der frühzeitigen Heimreise können keinerlei weitere Rechte abgeleitet werden.

Veröffentlichung

Das Organisationsteam dokumentiert das Lager und publiziert Fotos auf Konzertplakaten sowie Bild- und Tonmaterial in weiteren Print- und Onlinemedien. Die Teilnehmenden, welche keine Veröffentlichung wünschen, welche sie betrifft, können dies dem Organisationsteam schriftlich mitteilen.

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus.

Notfallblatt (als PDF-Formular oder als Word-Formular)