Musik verbindet- wir bleiben verbunden!

Informationen zum Fernunterricht



Meilen, 24. März 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und -schüler

Die Schulen und Musikschulen im Kanton Zürich haben seit dem 16.03.2020 auf Fernunterricht umgestellt. Der Aufbau unseres Fernunterrichts  ist schon in den ersten Tagen zügig vorangeschritten. Mit Ausnahme einiger Orchester und Ensembles findet der Unterricht für alle Musikschülerinnen und schüler nun als Online Fernunterricht statt.

Ihre Kinder werden dabei wie im Präsenzunterricht persönlich und individuell betreut. Die Absprache über Zeitpunkt und Durchführung erfolgt jeweils über die zuständige Lehrperson, welche Sie persönlich kontaktiert und den Start besprochen hat.

Instrumental- Vokalunterricht ab 16.03.
Nach der Sicherstellung des Musiklernens in der ersten Woche des Fernunterrichts findet der Unterricht nun in diesen Unterrichtsformen statt:

.  Lektionen mittels Online-Fernunterricht nach regulärem Stundenplan oder gegenseitig verabredeten Alternativterminen
.  regelmässiges Coaching durch Aufgaben für das häusliche Üben, Feedback auf Schülervideos,  Beratung per Telefon oder  Chatfunktionen und Zeitfenster für Videotelefonie
.  regelmässige Zusendung von Audio- oder Videomaterial für das Singen und Musizieren zuhause
.  Projektunterricht (gemäss Konzept der zuständigen Lehrperson)

Viele Eltern und Lehrpersonen haben uns bestätigt, dass wir mit dieser Arbeitsweise für die nächsten Wochen auf dem richtigen Weg sind. 

Wir danken Ihnen für Ihre Flexibilität und das spontane Mitmachen in dieser für uns alle herausfordernden ersten Woche und die vielen positiven Rückmeldungen an unsere Lehrpersonen.

Eltern, die aus verständlichen Gründen noch keine Zeit gefunden haben, mit ihren Kindern den angebotenen Unterricht wahrzunehmen, mögen sich bitte sobald möglich bei Ihrer Lehrperson melden.

Singschule im Fernunterricht
Das Team der Singschule hat ein vielseitiges Programm für das Singen zuhause erarbeitet. Die Schülerinnen und Schüler bzw. deren Eltern werden dazu jeweils direkt vom Team der Singschule informiert.

Ensembles und Orchester, Musiklager
Folgende Unterrichtsangebote können bis Ende der Frühlingsferien nicht durchgeführt werden. Über die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts und neue Termine wird Sie die zuständige Lehrperson oder unsere Verwaltung informieren.

  • .  Junior-Band – Felix Behringer
  • .  Junior-Drums – Laszlo Tömösközi; Gabriel Munoz
  • .  Gitarrenorchester – Luka Stamenkovic
  • .  Striicherplausch – Kathrin Jakob, Sabine Wüthrich
  • .  Streichorchester –Dario Viri
  • .  JSO Zürichsee – Roman Brogli
  • .  Vororchester Blasinstrumente – Isam Shéhade
  • .  JUMU, Jugendblasorchester Pfannenstiel – Isam Shéhade
  • .  Jazz-Band – Stefan Mächler
  • .  Blockflötenensemble – Uschy Rutz, Yvonne Ritter
  • .  Klarinettenensemble – Suzanne Büeler, Felix Behringer
  • .  Schlagzeugensemble – Jeannine Maddox
  • .  Musiklager Streichinstrumente (TN sind direkt informiert)
  • .  Musiklager Singschule (TN sind direkt informiert)
  • .  Erwachsenenensemble – Anita Bienz, Felix Behringer
  • .  Bläserklasse Zürichsee – Monika Tiken

 

Pädagogische Ziele im Fernunterricht
Unsere Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern ist in der nächsten Zeit ist darauf ausgerichtet, die die beim Musiklernen so wichtige Kontinuität zu gewährleisten. 

Nachdem die ersten Hürden geschafft sind, möchten wir aber vor allem die Freude an der Musik fördern und helfen, mit Musik den anspruchsvollen Alltag zu bereichern. Allgemeine Ziele sind z.B.:

  1. Die nahtlose Fortsetzung des Musiklernens im Fernunterricht unterstützt die Kinder, am Instrument dranzubleiben und so dauerhaft die Motivation zu erhalten.
  2. Regelmässiges Üben und das Aufrechterhalten des gewohnten wöchentlichen Kontakts zur Musiklehrperson gibt den Kindern tägliche Strukturen und Sicherheit.
  3. Das Musizieren selbst kann für die Kinder sehr wohltuend sein und es beschäftigt sie in den nächsten Wochen sinnvoll. Einige haben sogar deutlich mehr Zeit für das Musizieren und können die Zeit zuhause gut nutzen.
  4. Im Fernunterricht ist die Kommunikation etwas anders, was uns in der gemeinsamen Zeit mit Ihrem Kind aber auch kreativ herausfordert und teils andere Schwerpunkte setzen lässt: z.B. wie übe ich zuhause richtig? Das kann auch spannende neue Impulse für Ihr Kind ergeben.

Unsere Lehrpersonen setzen sich mit hohem zeitlichen Einsatz dafür ein, dass auch im Fernunterricht ein abwechslungsreicher Unterricht stattfinden kann. Auf die Situation jedes Schülers, jeder Schülerin werden sie dabei soweit als möglich Rücksicht nehmen. 

Allgemeine Beratung
Wie gewohnt stehen Ihnen unsere Lehrpersonen und die Schulleitung gerne auf verschiedenen Kanälen per Telefon, Mail oder Chatfunktion mit Rat und Tat zur Seite.  

Allgemeine Rückfragen beantwortet Ihnen gerne unsere Verwaltung. Da die Verwaltung momentan geschlossen ist und nur mit einer kleineren Besetzung arbeitet, bitten wir um etwas Geduld. Gerne beantworten wir Ihre Fragen baldmöglichst und nach Reihenfolge des Eingangs.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Mithilfe.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Musikschule Pfannenstiel

Kerstin Wiehe, Gesamtleiterin